www.Shaker-moebel.de  
Shaker worktable  

 

 

 


 

 

 

 

Ein sorgfältig zusammengestelltes "Holzbild" der Tischplatte ist mir sehr wichtig. Darum nehme ich mir auch genügend Zeit, um dies auch zu erreichen - denn ich weiß, der Kunde schaut jeden Tag darauf...

Freilich kann man mit massivem Holz nicht solche makellosen, gespiegelten "Bilder", wie mit Furnieren erzeugen. Ehrlich gesagt, kommt es einem dann wie Tapete vor - die Dicke ist auch fast gleich, oder geringer. Zum anderen wäre es für eine Tischplatte auch nicht sinnvoll, denn wenn erst einmal der Überzug (Furnier) "durch" ist, schaut das Trägermaterial ? hervor ... also: ausgesuchtes Massivholz, durchgehende Stäbe, so breit, wie konstruktiv angemessen.

Die Oberfläche einer Tischplatte aus  massivem Holz kann immer wieder gefahrlos gepflegt oder erneuert werden, Pflegetipps erhalten Sie bei Übergabe Ihres Tisches.

       black cherry - Veränderung im Licht  und "Tischbilder"

 

 

Infos

 

 

 

 

worktable aus Eiche
worktable aus Esche
worktable aus Kirschbaum
 
worktable aus Eiche/ grau
 
let`s go!

 

Ein außergewöhnlicher Tisch, der damals nicht "Design" sein sollte, aber der Zeit voraus war. Heute - ein besonderer Esstisch.

 

 


Shaker worktable  
  • Original USA ca 1850 Mt. Lebanon
  • als Arbeitstisch (evtl. in Schneiderwerkstatt verwendet) mit den org.Maßen 371 x 845 x 74 cm / Gestell Kirschb. / Platte pine
  • von priv. Sammler erworben

bei uns:

  • individuelle handwerkliche Anfertigung
  • aus amerikan. Kirschbaum (black cherry), europ. Eiche, Esche ...
  • Plattenstärke ca. 27-28 mm
  • vollmassiv mit duchgehender Stabverleimung der Tischplatte und sorgfältige Zusammenstellung des "Bildes" vor dem Verleimen
  • Längen: 220 / 230 / 240 / 250  x  80 oder 85 cm Breite
  • Tischhöhe 75 cm
  • Beinfreiheit vom Boden bis zur Zarge 63cm
  • Hirnleiste an den Stirnseiten der Platte
  • Rollengabel aus Grauguss / Hand-Sandguss - gibt es heutzutage nicht mehr / grün, oder Wunschfarbe
  • handgedrechselte Beine und Räder
  • stabile zerlegbare Konstruktion des Tischgestells ( Transport / Umzug ), Verbindung kann nachgespannt werden, Nutklötze zur nachgiebigen Befestigung der Tischplatte
  • Oberfläche "impregniert" u. anschl. geölt und gewachst
  • wird zerlegt verschickt oder persönlich geliefert (Selbstabholung willkommen)
  • Holz-Infos
 

 


 

Zuschnitt                                                                   

 

ausrissfreies Hobeln mit hoher Geschwindigkeit

wichtig: Holzauswahl und das Zusammenstellen eines "schönen Bildes"

zusammengestellte Bretter werden verleimt

 

Verleimen mit hydraulischem Druck

 

nach dem Planschliff: Anpassen der Hirnleisten

für eine exakt plane Platte: erneutes Schleifen mit der Breitbandschleifmaschine (B. max 110cm)

 

Formatschnitt und Bearbeitung der Kanten

... und immer weiter beim Handschliff: mit feiner werdender Körnung

   
   

 

worktable "Shaker-Line" - Form noch reduzierter

 

 

 

Verleimen der Tischbeine
Drechseln

Montage der Räder

Grundierung wird mit dem Ballen "einmassiert"
versandfertig
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Arbeitsfotos Romana Seeland

 

 


home Kontakt Impressum Infos AGB
Shaker Manufaktur Seeland / Waldstr.27 / D 37130 Gleichen / Tel. 05592-456